Anklicken für Kurzbiografie !
Aktuelles
Archiv
Femmes Tours
Glanzlichter
Verein
Kontakt
Links
 
 
 
 
 
 
 
 
  Logo ThurgauerFrauenArchiv  

Was ist neu auf dieser Website?

spacer_q20      
    spacer_q20 StartseiteKontaktÜbersicht/Sitemap
spacer_q20
 
           
spacer_q20
 

Aktuelles

 

Datum Thema
09.03.2017 Heidi Witzig wird uns an der Jahresversammlung wie immer mit Witz und Humor über ein ernstes Thema aufklären: Die 68er kommen ins Alter – Chancen und Risiken.
Freuen Sie sich und reservieren Sie sich das Datum: 30. März 2017 in Giusi’s Bistro Weinfelden.
Detaillierte Infos finden sie hier.

09.03.2017 Mitglieder werben Mitglieder
Der Vorstand des ThurgauerFrauenArchivs hat einen Werbebrief verfasst, der den Mitgliedern des Vereins TFA zur Verfügung steht, um neue Mitglieder und Gönner zu werben. Im Namen des Vorstandes bitten wir Sie, uns bei dieser Aktion zu unterstützen. Drucken Sie unseren Werbebrief aus oder versenden Sie ihn als Attachment zu Ihrem Mail! Wir werden Sie hier über den erhofften Erfolg auf dem Laufenden halten.
Vielen Dank fürs Mitmachen.

27.02.2017 Nachdem der Film "Bal a l’üna - Paula Roth, die Hexe vom Albulatal" schon dreimal ausgebucht war, wird er nun zum vierten Mal gezeigt am Freitag 24. März 2017 um 17:30 Uhr im Kino Roxy in Romanshorn. Ticketreservation wird empfohlen.
Siehe: http://www.kino-roxy.ch/programm.html

25.02.2017 DIE GÖTTLICHE ORDNUNG wird auch im Kino Roxy in Romanshorn gezeigt am 23. März 17
mit einer Diskussionsrunde nach dem Film mit Susanne Dschulnigg (Romanshorns erste Gemeinderätin) Brigitte Häberli (erste Thurgauer Ständerätin) Vreni Schawalder (erste Thurgauer Regierungsrätin) Moderation: Petra Keel, Stadträtin Romanshorn. Siehe PDF.

09.02.2017 Treten für starke Frauen

12.11.2016 Unsere erfolgreiche Herbstveranstaltung über die Bischofszeller Dichterin Lis Gamper wurde in der Thurgauer Zeitung kommentiert. Lesen Sie hier.

27.09.2016 Postcheckkonto und Mitgliederbeiträge finden sie hier.

02.07.2016 Lesen Sie hier den Artikel in der NZZ über Sinn und Zweck, seine Lebensgeschichte zu schreiben.

16.03.2015 Kennen Sie unsere beiden Werbepostkarten?
Sie liegen an unseren Veranstaltungen auf, gratis für die Teilnehmenden und unsere Mitglieder. Wir hoffen, dass sie verschickt werden und dadurch das Thurgauer Frauenarchiv und unseren Verein bekannter machen. Kurzporträts zu den Fotos finden Sie hier.
Mit einem Klick auf nebenstehendes Bild vergrössern Sie es.

Werbepostkarte