Aktuelles

Bitte reservieren: Herbstveranstaltung mit Ombudsfrau Claudia Kaufmann

Parlamentarische Ombudsstellen: Was machen diese eigentlich und wozu braucht es sie? Dr. iur. Claudia Kaufmann, die Ombudsfrau der Stadt Zürich informiert über ihre vielseitige und spannde Arbeit. Am Beispiel der Stadt Zürich, wo vor über 45 Jahren die erste Ombudsstelle in der Schweiz eingerichtet wurde, nimmt die Ombudsfrau zu diesen Fragen Stellung und stellt uns ihre Arbeitsweise und ihre Handlungsmöglichkeiten vor. Anhand von konkreten Praxisfällen lernen wir ihre thematischen Schwerpunkte sowie ihre Klientinnen und Klienten kennen und hören, was eine…

weiterlesen

Vreni Schawalder im „SRF persönlich“

Am 6. Mai 2018 machte „SRF persönlich“ Halt im Kino Roxy in Romanshorn. Wie jeden Sonntag wurden auch an diesem zwei Persönlichkeiten eingeladen, um mehr über ihr bewegtes Leben zu erfahren: Vreni Schawalder und Rolf Järmann. Vreni Schwalder wurde 1996 zur ersten Regierungsrätin des Kantons Thurgau gewählt und war schon immer eine breit interessierte und sehr engagierte Frau. Dem Thurgauer Frauenarchiv hat sie Ihren Vorlass (z.B. ihre Kreuzworträtsel) überlassen, worüber wir uns sehr freuen. Falls Sie das Gespräch mit Vreni…

weiterlesen

Ausstellung „Unsere Frauen“ im Schloss Jegenstorf (Kt. BE)

Im Schloss Jegenstorf eröffnete am 09. Mai 2018 die Ausstellung „Unsere Frauen – Im Schloss gelebt, gedient, gehütet“ – sie kann noch bis 14. Oktober 2018 besucht werden. Portraitiert werden ausgewählte Frauen quer durch die vergangenen Epochen, die mit Schloss Jegenstorf in Zusammenhang stehen. Sie stammen aus dem gehobenen Bürgertum und dem Patriziat wie die ehemaligen Schlossherrinnen. Oder gehören der dienenden Schicht an wie die Köchin, das Dienstmädchen und die Wäscherin. Die Gosteli-Stiftung, zu der unser diesjähriger Vorstandsausflug führte, ist…

weiterlesen

Bitte lächeln! Mitgliederversammlung und Martha Gubler-Waigand

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung fand im Rathaus Weinfelden statt. Im Anschluss an die MV war die interessierte Öffentlichkeit zur Finissage der Erfassung des Nachlasses der berühmten Weinfelder Fotografin Martha Gubler-Waigand eingeladen. „Bitte lächeln!“ war aber nicht nur vor Gublers Kamera eine wichtige Tat, sondern auch an der Veranstaltung. Die Thurgauer Zeitung berichtete ausführlich über unseren Anlass, über Veränderungen im Vorstand und besonders ausführlich über das Leben von Martha Gubler-Waigand. Artikel als PDF downloaden (ca. 400 kb).  

weiterlesen

Infostelle Frau+Arbeit feiert Jubiläum und organisiert Veranstaltungsreihe

Zum 20-Jahr-Jubiläum organisiert die Infostelle Frau+Arbeit eine öffentliche Veranstaltungsreihe unter dem Titel Mensch+Arbeit. Mensch+Arbeit | Infos – Tatsachen – Meinungen 19. April Bewerben im verdeckten Stellenmarkt 21. Juni Monatslohn – Stundenlohn 15. November Arbeitszeugnis 19.00 Uhr Gasthaus zum Trauben, Rathausstrasse 1, 8570 Weinfelden Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Der Eintritt ist frei. Flyer zum Download (PDF). Mehr zur Infostelle: www.frauundarbeit.ch

weiterlesen

Jahresversammlung 18. April 2018

Am 18. April 2018 findet im Rathaus in Weinfelden die ordentliche Jahresversammlung des ThurgauerFrauenArchivs statt. Anschliessend wird die Finissage des Nachlasses der Fotografin Martha Gubler-Waigand feierlich begangen.

weiterlesen

Herbstveranstaltung 25. Oktober 2018

Referat von Dr. iur. Claudia Kaufmann, Ombudsfrau der Stadt Zürich

Dr. iur. Claudia Kaufmann gibt am 25. Oktober 2018 im Rathaus Frauenfeld Einblick in den Alltag als Ombudsfrau der Stadt Zürich. Anschliessend an den Vortrag wird ein Apéro offeriert.

weiterlesen